Bis 14 Uhr bestellt, am selben Tag verschickt
Zahlung auf Rechnung
Fragen? 044 244 00 41 (Werktags 8-17 Uhr)
Close
0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Korb.
Alle Kategorien
    Filters
    Sonstiges
    Suchen

    Ein Leitfaden zum Entwerfen des perfekten Stempels

    Ein Leitfaden zum Entwerfen des perfekten Stempels

    Sie wollen also einen Stempel bestellen, aber was tun? Sie können einfach nicht umsetzen, was Sie auf Papier bringen wollen! Das Konzept scheint in der Theorie einfach zu sein, aber wenn es tatsächlich darum geht, Ihre Vorstellungen zu entwerfen, kann die Situation manchmal nach hinten losgehen. Egal, ob Sie einen klassischen Stempel für Firmenzwecke oder etwas Einzigartiges und Lustiges für den persönlichen Gebrauch wollen, folgen Sie unserem Leitfaden zum Entwerfen von Stempeln und erzielen Sie jedes Mal das ideale Ergebnis! Fangen wir an.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie diesen Prozess beginnen können. Die eine Situation ist, dass Sie bereits wissen, welches Stempelmodell und welchen Stempeltyp Sie wollen, und die andere, dass Sie noch kein entschiedenes Modell haben. Wir beginnen mit der ersten.

    Schritte nach der Stempelauswahl

    Wenn Sie bereits wissen, welchen Stempel Sie wollen und einen Händler, der ihn auf Lager hat, macht das die Sache viel einfacher! Folgen Sie den folgenden Schritten, um Ihren Stempel nach der Auswahl zu gestalten.

    1. Suchen Sie nach dem Stempel:

    Suchen Sie auf der Website des Händlers nach dem gewünschten Stempel. Vergewissern Sie sich, dass der Stempel auf Lager und anpassbar ist. Normalerweise sind alle Stempel anpassbar, es sei denn, es handelt sich um Stempel mit festem Text oder Buchhaltungsstempel.

    2. Prüfen Sie den Aufdruckbereich:

    Wenn Sie einen Stempel im Voraus auswählen, schränken Sie automatisch ein, dass Ihr Design eine bestimmte Kapazität nicht überschreiten darf. Um sicherzugehen, dass Sie die richtige Wahl entsprechend dem von Ihnen gewünschten Design getroffen haben, überprüfen Sie die Abdruckgröße und die Zeilenanzahl.

    3. Text hinzufügen:

    Sobald Sie den Stempel auf der Website ausgewählt haben, sollte sie Ihnen ein eingebautes Tool zum Anpassen Ihres Stempels zeigen. Ein guter Shop wird die Möglichkeit haben, nicht nur Text hinzuzufügen, sondern auch dessen Schriftart und Schriftgröße anzupassen. Der von Ihnen hinzugefügte Text sollte innerhalb der von Ihrem Stempel unterstützten Textzeilen liegen, andernfalls könnte Ihr Design zu groß für das von Ihnen gewählte Modell sein.

    4. Fügen Sie Grafiken hinzu:

    Wenn Sie nicht gerade einen reinen Textstempel erstellen, wird jeder zustimmen, dass ein Stempel ohne das Hinzufügen von Symbolen oder Mustern langweilig aussieht, um ihn aufzupeppen. Die meisten Stempelgestaltungsprogramme unterstützen das Einfügen von Grafiken in Ihr Design. Sie können auch die Größe und Platzierung dieser Grafiken nach Ihren Wünschen ändern. Denken Sie daran - diese Funktionen variieren je nach Online-Shop, den Sie wählen!

    5. Geben Sie Ihre Bestellung auf:

    Nun, da der Prozess der Stempelanpassung und -auswahl abgeschlossen ist, geben Sie Ihre Bestellung auf und freuen Sie sich darauf, Ihren ganz persönlichen Gummistempel zu erhalten!
    Schritte vor der Stempelauswahl
    Wer nicht weiß, welcher Stempel alle seine Anforderungen erfüllt, sollte lieber erst entwerfen und dann auswählen. Wie das geht? Lesen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung unten!

    1. Entwerfen Sie Ihren Stempel:

    Entwerfen Sie anhand der obigen Anleitung - insbesondere Schritt 3 und 4 - Ihren Stempel, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Wählen Sie keinen Stempel aus, bevor Sie das Design erstellt haben. Wählen Sie auf der Startseite der Website oder auf der Stempelseite die Option, Ihr eigenes Design zu erstellen, ohne einen bestimmten Stempel auszuwählen. Diese Option wird möglicherweise nicht von allen Online-Händlern angeboten.

    2. Suchen:

    Sobald Sie ein Design erstellt und abgeschlossen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um einen Stempel zu finden, der Ihr Design unterstützt. Das Gute an dieser Vorgehensweise ist, dass das eingebaute Stempelwerkzeug automatisch alle Stempel herausfiltert, die in den Abdruckbereich und die Textzeilen Ihres Stempels passen. Sie müssen nicht einmal einen Finger rühren! Die Software macht alles für Sie.

    3. Bestellen:

    Sie müssen nur noch einen Stempel aus der Liste der angebotenen Optionen auswählen und bestellen. Einfach, nicht wahr?

    Templates verwenden

    Manchmal möchten Sie nur einen vorgefertigten, generischen Stempel nach Ihren Wünschen bearbeiten, anstatt ein komplett neues Design von Grund auf zu erstellen. In solchen Situationen ist es am besten, eine vorgefertigte Vorlage zum Ändern zu wählen, anstatt Zeit damit zu verschwenden, alles selbst zu machen.
    Eine ideale Stempel-Website stellt Ihnen vorgefertigte Stempel zur Verfügung, die Sie frei modifizieren und an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Der Vorteil dieser Vorlagen ist, dass Sie keine Grafiken einzeln hochladen oder Zeit mit dem Brainstorming von Designs verbringen müssen. Wenn Ihnen einige Aspekte der ausgewählten Vorlage nicht gefallen, können Sie sogar Ihre eigenen Grafiken hinzufügen, um das Design noch besser zu machen. Die Möglichkeiten sind endlos!

    Arten von Templates

    So wie es verschiedene Stempel für verschiedene Anlässe gibt, so variieren auch die Vorlagen je nach Kundenwunsch. Einige der vielen verschiedenen Arten von Stempeln sind:

    • Buchhaltungsstempel-Vorlage: Für Personen, die sich mit Finanzangelegenheiten befassen, wie z. B. die Buchhaltungsabteilung einer Schule oder der Buchhalter eines Unternehmens, sind Buchhaltungsstempel ein sehr wichtiges Hilfsmittel. Diese Vorlagen unterscheiden sich in den Details, die sie liefern, aber alle haben mit Finanzen und dem Nachverfolgen von Zahlungen und Geld zu tun.
    • Vorlagen für Adressstempel: Der Name spricht für sich selbst. Adressstempel sind einfach, kurz und kommen direkt auf den Punkt. Sie zeigen eine Adresse an. In der Regel sind die Vorlagen ziemlich standardmäßig und ohne übermäßig filigranes Design, können aber in Bezug auf das Format des Textes und dessen Platzierung variieren.
    • Vorlagen für Hochzeitsstempel: Viele Leute machen gerne "Save the Date"-Stempel für ihre Hochzeitseinladungen und -dekoration. Verwenden Sie diese Vorlagen, um einen Stempel für Ihre Hochzeit zu erstellen, oder ändern Sie ihn so ab, dass er eine Geburtstags- oder Partyeinladung wird!
    • Logo-Vorlagen: Logo-Stempel erfordern wahrscheinlich die meiste Kreativität von allen. Das liegt daran, dass jedes Logo einzigartig sein muss, damit es heraussticht. Wenn ein Logo generisch ist, wird es nicht erfolgreich sein, einen bleibenden Eindruck in den Köpfen der Leute zu hinterlassen, was seinen Zweck verfehlt. Obwohl es empfehlenswert ist, das Logo Ihres Unternehmens oder Ihrer Marke selbst zu entwerfen, um Individualität zu gewährleisten, können Sie auch durch Vorlagen blättern und sich inspirieren lassen, um Ihr eigenes Design zu entwerfen.

    Fazit

    Mit unserer einfach zu befolgenden Anleitung können Sie Ihren eigenen Stempel problemlos erstellen und gestalten. Solange Sie unsere Schritte und Vorschläge befolgen, wird Ihnen der Stempel Ihrer Träume garantiert gelingen.

     

    Einen Kommentar hinterlassen
    Blog Archive